Erwin Sattler OPERA Tourbillon

Fliegendes Minutentourbillon in einem, mit 12 Brillanten besetzten, Trichter und zusätzlicher Sekundenanzeige. Sechs Mineralglasscheiben ermöglichen einen freien Blick auf das Uhrwerk.

Auf einem Holzsockel aus schwarzem Schleiflack, veredelt mit massiven Edelstahlplatten, ruht die gesamte Glaskonstruktion. Nur von vier verchromten Messingleisten gehalten, erweckt dieses Schmuckstück den Eindruck, als würde es schweben.

Eloxiertes Zifferblatt mit Gangreserveanzeige, Datumsanzeige und „Kleiner Sekunde“. Mondphasenanzeige mit handpolierter Perlmuttscheibe.

Die Erwin Sattler OPERA Tourbillon ist limitiert auf 58 Exemplare.

22.900,- Euro

Comments are closed.